Abstract zum Vortrag von Frank Peters: So kann Zusammenarbeit gelingen: Feuerwehren und Archive

Der Vortrag beleuchtet die Grundlagen einer Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr als kommunaler Einrichtung und Archiven, die häufig privatrechtliche Archive sind.

Die Feuerwehr hat spezielle Rechtsgrundlagen, die vielen nicht bekannt sind und eine Zusammenarbeit auch begrenzen können. Zum anderen wird eine mögliche Zusammenarbeit mit einem Notfallverbund am Beispiel Köln aufgezeigt. Die Probleme der unterschiedlichen Feuerwehren im Land werden in Bezug auf eine Zusammenarbeit dargestellt.

_________________________

Kurzvita von Frank Peters, Feuerwehr Köln

  • Sachgebiet Einsatzplanung bei der Feuerwehr Köln
  • Seit 1996 bei der Feuerwehr Köln in verschiedenen Funktionen tätig, u.a. als Einsatzleiter im Alarmdienst.
  • Von 1981 bis 1995 in der Freiw. Feuerwehr Recklinghausen, seit 1996 bei der Berufsfeuerwehr
  • -Ing. (FH) Maschinenbau

OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Monika Marner (20. Mai 2022). Abstract zum Vortrag von Frank Peters: So kann Zusammenarbeit gelingen: Feuerwehren und Archive. Rheinischer Archivtag . Abgerufen am 13. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/r3rr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.