Countdown

Eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn steigt die Spannungskurve an. Die Teilnehmenden strömen in die Ratinger Stadthalle,  Bekannte begrüßen sich, es wird die eine oder andere Tasse Kaffee getrunken. Beim Team steigt die Spannung, ob alles klappen wird. Bei den Bloggern, so fern sie Zeit haben darüber nachzudenken, wächst die Aufregung, ob das Experiment des RAT-Blogs gelingen und wie die Resonanz ausfallen wird. In den alten Schulchroniken war es üblich auch über das Wetter zu berichten: Es passt zum Rheinland und ist schwül-warm, Gewitter sind angesagt. Es wird hoffentlich in jeder Hinsicht ein interessanter Tag werden….


3 Gedanken zu „Countdown

  1. An dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank an alle Mitwirkenden und Verantwortlichen, die dieses Blog ermöglicht haben und damit für das Archivwesen echtes Neuland betreten haben! Hoffentlich wirkt so etwas als Vorbild und findet viele Nachahmer! Noch einmal: besten Dank!

    • Was regionale Archivtage in Deutschland anbelangt, mag das Neuland zutreffen. Aktuelle Berichterstattung via „flying reporters“ hat es schon auf dem deutschen Archivtag in Bremen 2011 gegeben (leider kann ich die Artikel zurzeit nicht mehr aufrufen?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.