Abstract zum Vortrag von Dr. Brigitte Streich: Die Rolle der Fördervereine

Eine Möglichkeit die finanziellen und gelegentlich auch personellen Ressourcen zu erweitern, ist die Gründung eines Fördervereins. Die Leiterin des Stadtarchivs Wiesbaden Dr. Brigitte Streich stellt nicht nur die Vielfalt kultureller Fördervereine in ihrer Stadt vor sondern zeigt auch Beispiele für speziell archivische Fördervereine. Der Vortrag findet am 14. Juni um 11.40 statt.

Zur Unterstützung unterschiedlichster kultureller Institutionen der öffentlichen Hand wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Vereine gegründet. Auf der Wiesbadener Homepage findet man unter den Stichworten „Förderverein“ und  „Freundeskreis“  hauptsächlich Vereine für Schulen, aber auch Fördervereine für das Staatstheater, die Landesbibliothek, die Musik- und Kunstschule, das Literaturhaus, die Stadtbibliothek, den Tierpark Fasanerie und die Freiwillige Feuerwehr, um nur einige zu nennen. Fördervereine bieten vielerlei Unterstützungsmöglichkeiten. Die Einwerbung von Spenden, aber auch die Lobbyarbeit zählen sicher zu ihren wichtigsten Aufgaben. In meinem Beitrag werden einige archivische Fördervereine und ihre Leistungen vorgestellt sowie darauf hingewiesen, was bei der Gründung solcher Vereine zu beachten ist. Der Verein zur Förderung des Wiesbadener Stadtarchivs, die Umstände seiner Gründung vor einigen Jahren und seine Bedeutung er für das Stadtarchiv und seine Stellung innerhalb der Wiesbadener Kulturszene stehen dann im Mittelpunkt meiner Ausführungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.