Programm des RAT 2014 verfügbar

Was lange währt…

Nachdem bereits im Februar die Konzeption des 48. Rheinischen Archivtags in Kleve veröffentlicht wurde, steht nun auch das endgültige Programm fest. Erstmals verläuft das gesamte Programm in jeweils zwei parallel stattfindenden Sektionen. Das bedeutet für die Teilnehmenden, das Vortragsangebot ausführlich zu prüfen und sich dann immer für ein Thema zu entscheiden. Damit den rheinischen Archivarinnen und Archivaren das ebenfalls interessante, zeitgleich stattfindende Programm nicht völlig entgeht, findet nach jedem Sektionsblock ein Plenum zum Austausch der Themen statt.

Hier finden Sie die Einladung mit Programm und die Anmeldung zum ausdrucken, ausfüllen und absenden an:

LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum
Ehrenfriedstraße 19
50259 Pulheim
Mail: afz.fortbildungszentrum@lvr.de
FAX: 02234-9854-349

Rheinischer Archivtag 2013

Das „liebe Geld“ ist Thema des 47. Rheinischen Archivtags, der  unter dem Titel Betrieb versus Projekt. Finanzierung der Archive in der Zukunft am 13. und 14. Juni 2013 in Aachen stattfindet. Die Jahrestagung richtet sich an die rheinischen Archivarinnen und Archivare aller Archivsparten und interessierte Kolleginnen und Kollegen außerhalb des Rheinlands. Das Programm finden Sie hier, für Anmeldungen nutzen Sie bitte das beigefügte Formular.

Wie bereits im letzten Jahr soll die Tagung durch dieses Blog begleitet und dokumentiert werden. Es baut auf das letztjährige Blog auf, aber derBlogtitel und die Kurzbeschreibung wurden angepasst, um eine feste Adresse für die Dokumentation der Rheinischen Archivtage einzurichten. Die Redaktion des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums freut sich auf Ihre Reaktionen und Kommentare vor, während und nach dem Rheinischen Archivtag.

Programm des 46. Rheinischen Archivtags erschienen

Seit einigen Tagen ist das Programm des 46. Rheinischen Archivtags veröffentlicht. In den drei Themenblöcken „Strategien der Digitalisierung“, „Digitalisierungspotenziale“ und „Perspektiven für Digitalisierung und Internetauftritt: Vom Konzept zum Betrieb“ stellen siebzehn Fachreferentinnen und -referenten aktuelle Projekte vor und diskutieren Stand und Ausblicke der Digitalisierung archivischen Kulturguts.

Programm-Flyer

Zur Anmeldung nutzen Interessierte bitte das Formular auf der Homepage des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums.